H1.8AI.MOD Analog-Eingangs-Modul für 8AI

    158,00 € 158,00 € 158.0 EUR

    158,00 €

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb hinzufügen

    Das Analog-Eingangs-Modul H1.8AI.MOD dient zur Aufschaltung und Signalisierung von bis zu acht analogen Fühlerwerten.

    Es können aktive Signale (0..10V) und verschiedene passive Fühler (z.B. Pt1000, Ni1000) angeschlossen werden. Ist ein Eingang für 0..10V konfiguriert, wird das Eingangssignal von der betreffenden Status-LED des Kanals in Hell-/Dunkelschaltung (Grün) angezeigt.

    Bei der Verwendung von Widerstandsfühlern leuchtet bei Drahtbruch des Fühlers (offener Analogeingang) die LED des Kanals rot, andernfalls ist sie grün gedimmt. Nicht genutzte Eingänge sollten für 0..10V-Signale konfiguriert und auf GND-Potential gelegt werden.

    Technische Daten
    - Hutschienenmontage
    - Adressierung über DIP Schalter
    - Modbus RTU
    - "Aktualisierungsrate" über Modbus Einstellbar (Änderungsflag für Abfrageoptimierung)


    Das Analog-Eingangs-Modul H1.8AI.MOD dient zur Aufschaltung und Signalisierung von bis zu acht analogen Fühlerwerten. Es können aktive Signale (0..10V) und verschiedene passive Fühler (z.B. Pt1000, Ni1000) angeschlossen werden. Ist ein Eingang für 0..10V konfiguriert, wird das Eingangssignal von der betreffenden Status-LED des Kanals in Hell-/Dunkelschaltung (Grün) angezeigt. Bei der Verwendung von Widerstandsfühlern leuchtet bei Drahtbruch des Fühlers (offener Analogeingang) die LED des Kanals rot, andernfalls ist sie grün gedimmt. Nicht genutzte Eingänge sollten für 0..10V-Signale konfiguriert und auf GND-Potential gelegt werden.

    Technische Daten

    • Hutschienenmontage

    • Adressierung über DIP Schalter

    • Modbus RTU

    • "Aktualisierungsrate" über Modbus Einstellbar (Änderungsflag für Abfrageoptimierung)

    Datenblätter

    This is a preview of the recently viewed products by the user.
    Once the user has seen at least one product this snippet will be visible.

    Recently viewed Products